Mein Lamzac verliert Luft. Was kann ich tun?

Bitte überprüfen Sie ob Ihr Lamzac etwas beschädigt ist. Ist der innere Beutel kaputt oder ist der Lamzac zerrissen? Oder lässt der Lamzac Luft ab? Um sicherzustellen, dass die richtigen Maßnahmen ergriffen werden, möchten wir Sie bitten, die untenstehenden Punkte zu überprüfen.

  • Ist der innere Kunststoffsack gut mit den Enden von Lamzac umwickelt? Wenn Sie sie einfach loslösen können, oder sie schon lose sind, dann wickeln Sie die Enden noch einmal fest um ihn herum. Sie können den Lamzac öffnen, indem Sie das Ende drehen und aufwickeln. Der innere Kunststoffsack muss die volle Länge von Lamzac erreichen. Falten Sie dann die Ränder viermal zurück, um sicherzustellen, dass der Lamzac richtig verschlossen wurde.
  • Prüfen Sie, dass der innere Kunststoffsack nicht beschädigt wurde oder kleine Löcher enthält.
  • Nachdem Sie der Lamzac mit Luft gefüllt und gespannt haben, müssen Sie das Ende mit den Riemen mindestens viermal umwickeln und dann die Gurte einklicken. Wenn der Lamzac mit weniger Luft gefüllt ist, müssen Sie ihn so oft einwickeln, bis er prall gefüllt ist.

Auf Facebook können Sie sich unsere Anleitungsvideo ansehen.